anblinken


anblinken
aanblinke

Kölsch Dialekt Lexikon. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anblinken — Anblinken, verb. reg. act. mit halb verschlossenen Augen anblicken; auch anblinzen und anblinzeln. Kein Argwohn blinkt den Nachbar seitwärts an, Schleg. S. Blinken …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anblinken — ạn·blin·ken (hat) [Vt] jemanden anblinken besonders beim Autofahren jemandem (mit der Lichthupe) ein Lichtsignal geben: jemanden anblinken, um auszudrücken, dass man ihn zuerst fahren lässt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anblinken — ạn|blin|ken <sw. V.; hat: a) blinkendes Licht auf jmdn. fallen lassen: eine Taschenlampe blinkte mich an; b) jmdm ein Blinkzeichen geben: sie blinkte ihn kurz an und er folgte ihr. * * * ạn|blin|ken <sw. V.; hat: a) blinkendes Licht auf… …   Universal-Lexikon

  • anblinken — ạn|blin|ken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schlacht in der Sundastraße — Teil von: Zweiter Weltkrieg; Pazifikkrieg Sundastraße mi …   Deutsch Wikipedia

  • beleuchten — 1. a) anleuchten, anscheinen, anstrahlen, bescheinen, bestrahlen. b) ausleuchten, erhellen, erleuchten, illuminieren. 2. aufarbeiten, bespiegeln, betrachten, durchleuchten, untersuchen. * * * beleuchten:1.〈durchLichterhellen〉bescheinen·anleuchten·… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.